Mittwoch, 30.1.2013

Das Abenteuer beginnt! Wir sitzen am Gate, direkt vor dem A380, geil.

Instrumente dürfen auch in die Kabine :-)

Last call for Unit5 !!!

Donnerstag, 31.1.2013

Nach elf Stunden Flug und überstandener Zollprozedur überrascht uns am Flughafen Tokyo ein japanisches Fernsehteam. Wir geben spontan eine kurze Pressekonferenz mit Unplugged Session.

 

Freitag, 1.2.2013

Micha kommt heute auch an. Wir sind komplett und starten gleich Richtung Tokio Zentrum in den Warrior Celt Irish Pub zum ersten Gig.

Wir kommen in eine kleine und sehr urige Musikkneipe im zweiten Stock mit einem tollen Publikum.

Nach kurzer Zeit kocht dann auch die Stimmung über und am Ende gibts viele Zugaben, so dass wir fast den letzten Zug verpassen. Whouw, was für ein Auftakt.

Und hier noch zwei kurze Clips auf Youtube ...

Samstag/Sonntag, 2.-3.2.2013

An beiden Tagen spielen wir ein Benefizkonzert für die Fukushima Opfer an der Uni Kashiwa, am ersten Tag zusammen mit zwei japanischen Bands aus der Region.

 

Nach den drei Konzerten gibts noch ein ausgelassenes Finale ...

 

Es gab eine tolle Atmosphäre, viele beeindruckende Begegnungen mit den Japanern und einen gelungenen Ausstand von Raimund an der Uni Kashiwa.

 

Montag, 4.2.2013

Die Tour ist vorbei, ab heute wird relaxt ...

Zum Auftakt gehts auf eine Insel vor Hiroshima in ein Ryokan, ein altes traditionelles Gasthaus mit Onsen und allem Schnickschnack zum Entspannen ...

Und jetzt melden wir uns ab und genießen die restlichen Tage in Kyoto und Tokyo ...

Nächste Show

1. September 2018, 15:00, Domplatz St. Blasien, "Internationales Holzbildhauer-Symposium"

Newsletter-Abo

Wir freuen uns, wenn ihr unseren Newsletter empfangen möchtet.

Regelmäßig, aber auf keinen Fall zu oft, informieren wir über bevorstehende Auftritte, neue Songs oder sonstige News rund um Unit5!

Info: der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.